Nach dem Wechsel von Ina Großmann kann die TuS Metzingen die Vertragsverlängerung mit Katharina Beddies vermelden.

Viele Plätze sind nicht mehr frei im Kader für die Spielzeit 2018/ 2019, die Verantwortlichen des Handball-Drittlisten HBW Balingen-Weilstetten II freuen sich, die nächste Personalie vermelden zu können.

Nach dem Bekanntwerden, dass der aktuelle HLT-Coach Nicky Wingerter der ersten Mannschaft unserer Spielgemeinschaft nächstes Jahr nicht mehr als Trainer zur Verfügung steht, hat sich das HLT-Führungstrio Kaspar/Moosmann/Quentmeier sofort um eine Nachfolge bemüht und mit Jürgen Storz den Wunschkandidat gefunden.

Nach zuletzt nur 3:9 Punkten aus den letzten sechs Bundesligaspielen und aktuell nur Tabellenrang sieben haben sich die Verantwortlichen der TuS Metzingen am gestrigen Montagnachmittag an einen Tisch gesetzt, um die bedrohliche Situation zu besprechen.

Ein äußerst bekanntes Gesicht wird ab kommender Saison das Traineramt beim SV Zunsweier übernehmen.

Die SG Leutershausen hat Philipp Bernhardt verpflichtet.

Manchmal gehören sie unumgänglich dazu, die ganz schweren Entscheidungen.

Die Junglöwen haben für die kommende Saison einen neuen Trainer verpflichtet. Daniel Haase wird ab Sommer im Bundesligaunterbau des Deutschen Meisters hauptamtlich arbeiten.

Klaus Gärtner ist kein Mann der Ruhe. Immer in Bewegung sucht der Handballcoach sowohl beruflich als auch privat nach Aktivität.

Baumgarten unterschreibt bis 2019 / Orlowski verlässt den TVB.

Zum Seitenanfang