Am nächsten Spieltag bestreitet die erste Herrenmannschaft der SG Schenkenzell/Schiltach, wie auch in der Vorwoche, ein Spiel in fremder Halle. Hierbei sind die Schwarzwälder zu Gast in Kenzingen.


Die Gastgeber des TB Kenzingen liegen im Moment mit 4:4 Punkten im Mittelfeld der Landesliga Süd Tabelle. Nach einem nicht so guten Saisonstart mit zwei Niederlagen zu Beginn, konnte die junge Truppe um Coach Florian König in den letzten beiden Partien zwei Siege einfahren. Somit geht die Mannschaft mit Rückenwind in diese neue Aufgabe gegen die SG Schenkenzell/Schiltach.

Die Kilguß/Hauger – Männer mussten dagegen letzte Woche ihre erste Niederlage in Kauf nehmen und verschenkten Punkte bei der vermeidbaren Auswärtsniederlage in Steißlingen. Zusammen mit den drei Siegen zu Beginn der Saison, bedeutet dies im Moment den dritten Tabellenplatz mit 6:2 Punkten. Somit haben die SG-Männer in dieser Woche die Aufgabe, aus den Fehlern des letzten Spiels zu lernen um am Wochenende wieder motiviert zwei Punkte erspielen zu können. Hierfür muss das eigene Potential zu 100% ausgeschöpft werden und vor allem im Angriff eine Schippe drauf gepackt werden.

Alles in allem steht einem spannenden Aufeinandertreffen am Samstag nichts im Weg. Anpfiff ist am Samstag, 13.10 um 20.00 Uhr in der Üsenberghalle in Kenzingen. Über mitreisende Fans zur Unterstützung würden sich die Herren freuen.

TB Kenzingen  SG Schenkenzell/Schiltach

Zum Seitenanfang