Im ersten Auswärtsspiel der Runde 2019/20 gegen die DJK Singen spielte Pfullendorf nicht mit voller Power, handelte mit einer deutlich unter Durchschnitt liegenden Handlungseffektivität und Wurfquote und verlor das Spiel mit 22:25.


Mit eingeschränkten Stammkader und Aushilfen von der zweiten Mannschaft trat Pfullendorf das Spiel gegen die DJK Singen an. Zu Beginn stimmte die Körpersprache und Pfullendorf ging gleich mal in Führung (3.min/0:2). Im weiteren Spielverlauf legten die Kontrahenten abwechselnd um ein Tor vor und der Gegner glich kurz danach wieder aus. In der 35.Minute erhielt F.Brändlin wegen einer Tätlichkeit direkt rot und musste den Rest des Spiels von der Tribüne aus verfolgen. Das Wechselspiel zog sich bis zur Halbzeit hin und die Mannschaften gingen mit einem 12:12 Gleichstand in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit verlief analog der ersten. Ab der 49.Minute beim Stand von 18:18 lies Pfullendorf nach und Singen konnte sich schrittweise absetzen (58.min/25:20). Mit 35 Fehlwürfen war diesmal in der Partie nicht mehr drin. Ein noch stärkeres Abdriften konnte Pfullendorfs Keeper C.Thews mit einer sehr guten Abwehrquote von 46 % verhindern. Die zwei letzten Treffer durch L.Schweikart und P.Augustin trugen nur noch zur Ergebniskosmetik bei und konnten nicht verhindern, dass Pfullendorf das Spiel mit 22:25 verlor.

Trainer Jochen Trinkner kommentierte das Spiel seiner Mannen wie folgt: „Mit den Voraussetzungen war es heute schwer das Spiel zu gewinnen. M.Burkert verletzte sich und F.Brändlin fing die rote Karte waren der Knackpunkt. In der ersten Halbzeit engagierte sich meine Mannschaft recht gut. Nach hinten raus flachten sie dann wieder ab. Wenn wir komplett gewesen wären hätten wir das Spiel gewonnen.“

Das nächste Heimspiel gegen den TV Überlingen ist am Sa 19.10.2019 um 20:00 Uhr in der Sporthalle am Jakobsweg in Pfullendorf.

DJK Singen vs. TV Pfullendorf 1 25:22 (12:12)

Für den TVP spielten C.Thews (TW) * F.Eisenreich (TW) * P.Augustin (3/1) * D.Blocherer * F.Brändlin * M.Burkert * F.Hägele * P.Reddemann * M.Scheitler (7/2) * L.Schweikart (1) * F.Senger (2/1) * N.Sugg (9). Mannschaftsverantwortlich dabei Jochen Trinkner (Trainer).

DJK Singen  TV Pfullendorf

Zum Seitenanfang