Nach dem gelungenen Auftaktsieg in Bittenfeld übersprang die B-Jugend der SG Pforzhheim/Eutingen auch die Hürde JHA Baden mit einem 29:24 (13:9)-Sieg im ersten Heimspiel der neuen Saison 2021/2022.

 Die B-Jugend aus Zähringen feierte einen deutlichen Erfolg bei der SG Ottenheim/Altenheim. ©Verein
 Die B-Jugend aus Zähringen feierte einen deutlichen Erfolg bei der SG Ottenheim/Altenheim. ©Verein Zu einem überraschend deutlichen 38:27-Erfolg kam die B-Jugend de TSV Alemannia Freiburg-Zähringen in der Oberliga bei der SG Ottenheim/Altenheim.

In der Willstätter Hanauerlandhalle kommt es am Samstag zu einem interessanten B-Jugend-Spiel.
In der Willstätter Hanauerlandhalle kommt es am Samstag zu einem interessanten B-Jugend-Spiel. Am Samstag um 18:15 Uhr bestreitet die B-Jugend der HSG Hanauerland ihr erstes Saison-Heimspiel in der Hanauerlandhalle in Willstätt. Gegner ist kein Geringerer als der Nachwuchs der Rhein-Neckar-Löwen, ein Anwärter auf die deutsche Meisterschaft.

 

Stark dezimiert gingen die BWOL-Jungs des TSV Freiburg Alemannia Freiburg-Zähringen in die Partie gegen die HSG Hanauerland und gewannen am Ende mit 31:22.

Die B-Jugendlichen von FA Göppingen durften sich über den Siegerpokal freuen. ©Martin Adam
Die B-Jugendlichen von FA Göppingen durften sich über den Siegerpokal freuen. ©Martin Adam
Die B-Jugend-Handballer von Frisch Auf Göppingen holten sich am Samstag beim Turnier in Willstätt nach einer überragenden Leistung mit drei souveränen Siegen in drei Spielen den Turniersieg. Auf Platz zwei landete der TSV Karlsruhe-Rintheim, gefolgt von der HSG Konstanz und der HSG Hanauerland

 

 

 

Einen Saisonstart nach Plan gelang der B-Jugend der SG Pforzheim/Eutingen in der BW-Oberliga mit dem 32:16 (15:7)-Sieg beim Auswärtsspiel in Bittenfeld.

Eine Szene aus der Vorsaison der Partie zwischen dem TuS Schutterwald und der HSG Konstanz mit Emanuel Bello (r.), der am Freitag neun Tore für den TuS erzielte. ©Handball-Server
Eine Szene aus der Vorsaison der Partie zwischen dem TuS Schutterwald und der HSG Konstanz mit Emanuel Bello (r.), der am Freitag neun Tore für den TuS erzielte. ©Handball-Server Mit 26:17 (11:8) fuhr die B-Jugend des TuS Schutterwald am Freitag beim Nachwuchs der HSG Konstanz einen überlegen Erfolg ein.

Auftaktsieg für die U17 der Rhein-Neckar Löwen gegen den TuS Schutterwald, hier mit Marc Riffelmacher. ©RNL / Uwe Knebel
Auftaktsieg für die U17 der Rhein-Neckar Löwen gegen den TuS Schutterwald, hier mit Marc Riffelmacher. ©RNL / Uwe Knebel

 

Mit einem an Dominanz kaum zu überbietenden 35:12 (19:7)-Heimerfolg gegen den TuS Schutterwald startet die U17 der Rhein-Neckar Löwen erfolgreich in die Saison 2021/22. Bis zur ersten Auszeit der Gäste nach gerade einmal elf Spielminuten war die einseitige Partie beim Stand von 11:2 bereits entschieden. Gegen die hellwache Löwen-Abwehr fanden die Gäste keinerlei Mittel und gerieten quasi in jedem ihrer Positionsangriffe ins Zeitspiel.

Zum Seitenanfang