Vom 23. April bis 26. April  bieter die SG Freudenstadt/Baiersbronn das Kepma Power Camp an.

Das 4-tägige Hanball-Camp wird für Handballspieler und -Spielerinnen im Alter von 12-16 Jahren angeboten. Das Training findet tagsüber, ohne Übernachtung, in alters- und Leistungsrecrechten Trainingsgruppe statt.

Angeboten wird ein einmaliges Trainingskonzept – erstellt durch Mannhard Bech sowie DHB Trainer und Nachwuchskoordinator des THW Kiel, Klaus-Dieter Petersen. Die Trainingsdurchführung findet durch unsere lizenzierten und speziell ausgebildeten Campleiter statt.

Im Fokus der 8 Trainingseinheiten steht die individuelle Weiterentwicklung und Verbesserung des Handballspiels jedes Kindes: Wurfvarianten, 1:1 Verhalten in Abwehr und Angriff, Verhalten in der Kleingruppe mit z.B. Spielverlagerung

Im Angebot ist auch ein Torwarttraining für Torhüter
Schulung und Verbesserung der Athletik der Teilnehmer: Kräftigung, Schnellkraft, Koordination und Leistungsvermögen; für eine ganzheitliche körperliche Ausbildung sorgt altersgerechtes Athletiktraining

Spielformen und Teamaktionen wird dann das Gelernte angewendet.
Die Jugendlichen erhalten eine exklusive Kempa Sportausrüstung: Trikot, Shorts sowie ein Schweißband.

Für die Verpflegung in den Snack- bzw. Mittagspausen sowie Getränken zu allen Trainingszeiten ist gesorgt. Zudem gibt es einen Gutschein über EUR 10,00 eines Sporthändlers bzw. Handball-Online-Shops.

trainiert wird in der Sporthalle in der Ludwig-Jahn-Straße 60 in 72250 Freudenstadt. Das Training startet am 23.04.2019 um 12:30 Uhr und endet am 26.04.2019 um 13:00 Uhr.

SG Freudenstadt/Baiersbronn

Zum Seitenanfang