Der erste Sieg ist eingefahren, der nächste soll folgen: Am Sonntag (14.30 Uhr) gastiert die A-Jugend der Rhein-Neckar Löwen beim SC Magdeburg in der Hermann Gieseler Halle.


Für die A-Jugend geht es bereits am Samstag in Richtung Sachsen-Anhalt. Im zweiten Spiel der Meisterrunde geht es gegen den SC Magdeburg. Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 14.30 Uhr.

Junglöwen freuen sich auf Magdeburg
Die Auftaktpartie haben die Magdeburger in Flensburg mit 32:40 deutlich verloren, doch davon will sich Daniel Haase nicht blenden lassen. „Wir werden den SCM nicht unterschätzen. Nach dem guten Heimspiel gegen Melsungen wollen wir die Stimmung und Leistung mitnehmen. Dann haben wir auch in Magdeburg eine gute Chance, ehe die Pause von einem Monat folgt“, erklärt der Junglöwen-Coach.

Der gesamte Junglöwen-Tross freut sich auf das erste Meisterrunden-Auswärtsspiel. „Das ist immer ein besonderes Match in einer geilen Halle mit klasse Stimmung. Das wird für unsere Jungs sicherlich ein Erlebnis sein“, weiß Haase und fügt an: „Bis auf Luca Engelberth sind alle fit. Wir werden dafür am Wochenende auch B-Jugendliche mit nach Magdeburg nehmen.“ Liveticker
Alle Termine der Junglöwen am Wochenende

SC Magdeburg  Rhein-Neckar Löwen

Zum Seitenanfang