Detlef Ludwig wird die A-Junioren des TuS Helmlingen in die Bundesliga-Qualifikation für die nächste Saison führen. ©Christoph Breithaupt
Detlef Ludwig wird die A-Junioren des TuS Helmlingen in die Bundesliga-Qualifikation für die nächste Saison führen. ©Christoph Breithaupt
Die A-Junioren-Handballer des TuS Helmlingen sind im Training und warten auf die Fortsetzung der Bundesliga-Runde. Detlef Ludwig ist ab nächster Saison hauptverantwortlicher Coach.

Thomas Schuppan ist mit seinen Schützlingen weiter im Wartestand. ©Ulrich Marx
Thomas Schuppan ist mit seinen Schützlingen weiter im Wartestand. ©Ulrich Marx Die A-Jugend des TuS Helmlingen muss weiterhin abwarten, wie es in der Handball-Bundesliga der A-Jugend weitergeht.

Jacob Funk (l.) versucht hier an Nico Schöttle vorbeizukommen. ©Ulrich Marx
Jacob Funk (l.) versucht hier an Nico Schöttle vorbeizukommen. ©Ulrich Marx

Die A-Jugend des TuS Helmlingen musste sich am Sonntag in  eigener Halle der SG Pforzheim/Eutingen mit 22:36 geschlagen geben. Trainer Thomas Schuppan war nach der Partie konsterniert.

Elias Meier warf drei Tore.  	©Uli Hartmann
Elias Meier warf drei Tore.  	©Uli Hartmann

Mit 29:42 (12:22) musste sich die A-Jugend des TuS Helmlingen auch bei der JSG Balingen-Weilstetten geschlagen geben.

Jacob Funk erzielte schöne Tore aus dem Rückraum. ©Handball-Server
Jacob Funk erzielte schöne Tore aus dem Rückraum. ©Handball-Server

Auch im dritten Spiel wurden dem TuS Helmlingen in der Jugendbundesliga die Grenzen aufgezeigt. 22:33 hieß es am Ende gegen die HSG Kosntanz.

Die Erwartungen auf einen Punktgewinn waren zuletzt auch beim Auswärtsspiel in Göppingen da, das Ergebnis spiegelt jedoch die vermeintlich wenig vorhandene Wettbewerbsfähigkeit wieder.

Jonas Spangenberg und der TuS Helmlingen möchten gegen den ewigen Rivalen punkten. ©Uli Hartmann
Jonas Spangenberg und der TuS Helmlingen möchten gegen den ewigen Rivalen punkten. ©Uli Hartmann Der dritte Spieltag beschert dem TuS Helmlingen in der A-Junioren-Bundesliga das einzige südbadische Derby, wenn die HSG Konstanz am Sonntag um 15 Uhr ihre Visitenkarte in der Rhein-Rench-Halle abgibt. 

Nico Funk erzielte am Sonntag drei Treffer für den TuS Helmlingen. ©Christoph Breithaupt
Nico Funk erzielte am Sonntag drei Treffer für den TuS Helmlingen. ©Christoph Breithaupt Im Spiel zweier Mannschaften ohne Punktgewinn verlor A-Jugend-Bundesligist der TuS Helmlingen in der Handballhochburg im Filstal deutlich mit 26:40 gegen FA Göppingen. 

Zum Seitenanfang