Nach direktem Hin- und Rückspiel gegen einen starken Tabellenersten aus Steißlingen, den wir leider nicht ärgern konnten, sind wir jetzt heiß für das erste Derby des Jahres!

Am 15. Spieltag der Landesliga Nord gastiert die erste Herrenmannschaft der SG Freudenstadt/Baiersbronn am Samstag um 20 Uhr bei der TS Ottersweier.

Eine klare 23:31 (10:12) Heimniederlage musste der TuS am vergangen Samstagabend in der Rheinmatthalle gegen den TV Meißenheim einstecken.

Nicht nach Plan verlief der Rückrunden-Auftakt für Aufsteiger TuS Helmlingen II in der Handball-Landesliga Nord, im Derby gegen die HSG Hanauerland musste die TuS-Reserve eine 27:30 Heimniederlage einstecken und konnte sich damit nicht für die Hinspiel-Niederlage revanchieren.

Auch im Jahr 2020 ist das Beständige bei den Landesliga-Herren des ASV Ottenhöfen die Unbeständigkeit des Kaders.

Der TVH war dran. Zumindest ein Unentschieden, wie in der Vorrunde, hätte das TVH-Team erreichen können, wäre man in den Phasen, in denen man aufholen hätte können, nicht an sich selbst gescheitert.

Zum Seitenanfang