Das vergangene Wochenende sollte für die C-Mädels der SG Kappelwindeck/Steinbach sehr torreich werden.

Auch beim zweiten Spiel im neuen Jahr konnten die SG-Mädels mit genau 39 erzielten Toren siegen. Die Spielgemeinschaft Baden-Baden/Sandweier ist immer ein schwerer Gegner und machte es unseren Spielerinnen nicht einfach.

Am Freitagabend stand um 19.00 Uhr für die C1-Mädchen anstelle des Trainings das vorgezogene Heimspiel gegen die JSG Bodman-Eigeltingen auf dem Plan.

Nach inzwischen drei Niederlagen in Folge wollte unsere Mannschaft unbedingt wieder Punkte holen und zeigte das von Beginn an.

Die Tabellensituation versprach viel Spannung. Beide Teams sind in der SBL noch ungeschlagen. Erwartungsgemäß entwickelte sich in der Anfangsphase eine enge Partie.

Auch im vierten Spiel bleibt die weibliche A-Jugend der SG Kappelwindeck/Steinbach mit einem Sieg gegen das Team aus Muggensturm und Kuppenheim ungeschlagen.

Im Hinspiel in heimischer Halle vor sechs Wochen unterlag die SG Muggensturm/Kuppenheim knapp mit 34:36.

Zum Seitenanfang