Nach den letzten Spielen, in denen vor allem eindeutige Torchancen nicht genutzt wurden und es defensiv an der letzten Konsequenz fehlte, war man sich einig, in diesem Spiel von Anfang an konzentriert im Angriff sowie schnell und beweglich in der Abwehr zu agieren.

Knappe 23:26-Niederlage beim Tabellenführer JSG Neckar-Kocher. Nur knapp mit 23:26 Toren haben die B-Mädels der SG Kappelwindeck/Steinbach beim Tabellenführer JSG Neckar-Kocher verloren und mit einer kämpferischen Leistung einen 10-Tore-Rückstand nahezu aufgeholt.

Im Top-Spiel der BWOL am vergangenen Wochenende verteidigte die weibliche B-Jugend der JSG Hegau ihre Tabellenführung gegen den punktgleichen Verfolger der JSG Deizisau/Denkendorf.

Viel zu hohe 19:29-Auswärtsniederlage der SG Kappelwindeck/Steinbach beim TV Brühl. Völlig unter Wert geschlagen mussten die B-Mädels der SG Kappelwindeck/Steinbach mit einer 19:29-Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten.

24-24-Unentschieden nach spannendem Kampf. Mit einem Unentschieden endete die Partie der B-Mädchen der SG Kappelwindeck/Steinbach gegen den TSV Birkenau, dabei schaffte es die SG, einen Rückstand zehn Minuten vor Schluss noch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung auszugleichen.

Hart erkämpfter Sieg gegen den Bundesliganachwuchs in Bietigheim. Im Spiel der Baden-Württemberg-Oberliga in heimischer Halle gegen die Mädchen der SG BBM Bietigheim stand am Ende für unsere weibliche B-Jugend der nächste Sieg auf der Habenseite.

Überragende Vorstellung in Göppingen bringt Rang 1 zurück.

Zum Seitenanfang