Abgesehen von den letzten Spielminuten präsentierte die A-Jugend der SG Kronau/Östringen erneut einen sehr souveränen Spielverlauf.

Im Süd-Derby der A-Jugendbundesliga besiegte die JSG Balingen-Weilstetten die HSG Konstanz mit 35:30 und wurde der Favoritenrolle gerecht.

In der A-Jugendbundesliga ist die SG Kronau/Östringen weiterhin das Maß aller Dinge. Lediglich das Nachwuchsteam aus Balingen-Weilstetten kann bis dato Schritt halten.

Schon am Freitag, 19.30 Uhr, wartet auf die A-Jugend der HSG Konstanz nach dem eminent wichtigen Sieg gegen die SG Ottenheim/Altenheim in einem heiß umkämpften Südbaden-Derby das nächste Derby mit besonderer Atmosphäre. Dieses Mal reist das junge Team von Thomas Zilm und Christian Korb zum Erstliga-Nachwuchs des HBW Balingen-Weilstetten – und ist dabei klarer Außenseiter beim Tabellenzweiten.

Die A-Jugend der JSG Balingen-Weilstetten greift bereits am Freitagabend wieder zum Ball, Gegner in der Sparkassenarena ist der Nachwuchs des Zweitligisten HSG Konstanz.

Nach der bitteren Niederlage bei der HSG Konstanz steht für die A-Jugend Bundesligamannschaft der SG Ottenheim/ Altenheim das nächste schwere Heimspiel auf dem Programm.

Nach einem spielfreien Wochenende sind die A-Jugendhandballer der SG Pforzheim Eutingen gestern wieder aufs Parkett zurückgekehrt.

Nach der bitteren Niederlage bei der HSG Konstanz steht für die A-Jugend Bundesligamannschaft der SG Ottenheim/Altenheim das nächste schwere Heimspiel auf dem Programm.

Zum Seitenanfang