Am 02. September feiern die TusSies mit Ihren Fans und allen Interessierten ein pink-schwarzes Sommerfest inmitten der 7-Keltern-Stadt.


Dabei steht die ganze Familie im Mittelpunkt und ein buntes Angebot hält für alle Altersgruppen das eine oder andere Schmankerl bereit. Die Erlöse der Veranstaltung werden der Jugendabteilung zu Gute kommen!

Ab 11:30 Uhr bis spät in die Nacht planen die Verantwortlichen der TusSies auf dem ehemaligen Henning-Areal in Metzingen ein Sommerfest, welches Jung und Alt ansprechen soll. Den ganzen Tag bieten die Organisatoren verschiedene Aktionen an, die allesamt für jeden Besucher bis zum Abend genutzt werden dürfen. Zum jetzigen Zeitpunkt stehen folgende Attraktionen fest: große Tombola, Dosenwerfen, Dart, Hüpfburg, Torwandschießen, Kinderschminken, Gladiatorenkämpfe und ein Kettcar-Parcours, bei welchem auch Eltern gegen Kinder antreten können. Des Weiteren wird ein Graffiti-Künstler sein Können zeigen und Kinder haben die Möglichkeit ihr eigenes Shirt zu kreieren – selbstverständlich mit professioneller Unterstützung. Außerdem wird es eine Bühne geben, auf der sich nicht nur verschiedene Gruppen präsentieren werden, sondern auch die TusSies ihren Fans das EHF-Trikot in neuer Farbe vorstellen. Im Anschluss daran haben alle Unterschriftenjäger noch die Möglichkeit die Mannschaft im Rahmen einer Autogrammstunde zu erleben.

Kulinarisch dürfen sich alle Besucher ebenfalls auf die eine oder andere Überraschung freuen. Neben Klassikern wie Bratwurst, Currywurst und Pommes Frites wird es auch Zuckerwatte, Popcorn und Spanferkel vom Spieß geben. Freunde der orientalischen Küchen kommen an diesem Tag ebenfalls auf ihre Kosten. Getränketechnisch wird es wie gewohnt ein ausgewogenes Sortiment, geben was aller Voraussicht um einen Cocktailstand bereichert werden wird.

Gegen Abend verwandelt sich dann das Gelände in eine Konzertarena. Während die Aktionen tagsüber, ausgenommen Essen & Trinken kostenfrei sein werden, wird für das Abendprogramm ein geringer Obulus von 9,00 € verlangt werden. Dafür wird in der Alten Schmiede die weit über Metzingen bekannte Coverband „NoWay“ (http://www.noway-music.de) für gute Rockmusik und Stimmung sorgen. Der Ticket-Vorverkauf wird am Montag gestartet. Tickets gibt es auf der Geschäftsstelle der TusSies, an allen Vorverkaufsstellen und unter www.ticket-regional.de.

„Mit diesem Programm können wir die gesamte Zielgruppe ansprechen und hoffen auf jede Menge Besucher, die uns und unsere Partner näher kennenlernen wollen. Den gesamten Erlös dieses Sommerfest werden wir in unsere Jugendmannschaften investieren. Das ist ein schöner Nebeneffekt und ein weiterer wichtiger Baustein für unser Zukunftskonzept“, so TuS Geschäftsführer Ferenc Rott.

Ermöglicht wird solch ein umfangreiches Fest nur durch starke Partner. So stellt die MOTORWORLD Manufactur dieses einmalige Gelände zur Verfügung und schafft damit den örtlichen Rahmen für die Sommerfestpremiere. Hauptverantwortlich für das Event sind die Partner der TusSies ATM-Events, Chefkoch-Kocht und Neckaralb-Live. Aber auch viele weitere Partner der TusSies werden diesen besonderen Tag mit Ihrer Unterstützung bereichern. „Wir sind froh und stolz zusammen mit unseren Partnern ein Mega-Event auf die Beine stellen zu dürfen. Allein hätten wir das nicht geschafft und deshalb möchte ich jetzt schon allen Beteiligten für ihre Unterstützung danken“, ergänzt Ferenc Rott.

TuS Metzingen

Zum Seitenanfang